Kreditkarten Check – Angebote unter der Lupe

Kostenlose Kreditkarten (mit & ohne Girokonto)

Kreditkarte ohne Schufa (Prepaid, mit Guthaben)

Kreditkarten mit Status (Gold, Platin etc.)

Bonus-Kreditkarten (Punkte Prämien Rabatt)

Home » Kreditkarten Check - Angebote unter der Lupe

easyCredit Kreditkarte

Kreditkarten-Ratgeber.de am 17. Juli 2012

In Zusammenarbeit mit Visa bietet easyCredit Privatkunden die easyCredit Card an, die sich aufgrund der integrierten Ratenkredit-Option von den meisten anderen Kreditkarten mit Überziehungsrahmen unterscheidet. Hierdurch eignet sich die easyCredit Kreditkarte gleichermaßen um kurzfristige Liquiditätsengpässe zu überwinden und um umfangreichere, längerfristige Investitionen zu tätigen. Weitere Vorzüge der easyCredit-Card ergeben sich aus dem Bonusprogramm, dem optionalen Versicherungsschutz und den flexiblen Tilgungsleistungen. Interessenten können die easyCredit-VISA über die Homepage des Finanzdienstleisters beantragen oder sich in einer Filiale persönlich beraten lassen. Durch das Rückgaberecht kann der Kunde die easyCredit Kreditkarte nach Erhalt zunächst vier Wochen lang testen, bevor er sich entscheidet, ob er sie zurückgeben oder behalten möchte.


easyCredit Card Gold Kreditkarte

Leistungen der Kreditkarte „easyCredit-Card“ im Quick-Check

Als klassische Kreditkarte kann die easy Credit Card weltweit vielseitig eingesetzt werden und ermöglicht dem Kunden, Verfügungen über den eingerichteten Kreditrahmen in bar oder bargeldlos vorzunehmen. Um sich zu legitimieren gibt der Karteninhaber entweder seine persönliche Geheimzahl ein oder unterschreibt auf dem Beleg. Bei Einkäufen über das Internet muss er die dreistellige Sicherheitsnummer angeben. Für alle bargeldlosen Umsätze, die mit der easyCredit-Card getätigt werden, schreibt der Anbieter dem Kunden Bonuspunkte gut, die in ihrer Höhe vom getätigten Umsatz abhängen und auf der regelmäßigen Kreditkartenabrechnung ausgewiesen werden. Sie können anschließend gegen verschiedene Prämien eingetauscht werden.

Höheren Kreditbedarf leicht decken

Der Anbieter selbst bezeichnet die Ratenkredit Option der easyCredit-Card als Finanzreserve und stellt Privatkunden hierdurch je nach Bedarf zwischen 1.000 Euro und 15.000 Euro zur Verfügung. Der vereinbarte Betrag wird entweder dem Girokonto des Kunden gutgeschrieben oder mit den Kartenumsätzen verrechnet, wenn der Kunde den Aktivierungswert erreicht oder dem Finanzdienstleister einen telefonischen Auftrag gibt. Als Aktivierungswert kann ein Betrag zwischen 500 Euro und 3.000 Euro festgelegt werden. Sobald am Ende eines Abrechnungszeitraums der Gesamtumsatz dem individuellen Aktivierungswert entspricht oder diesen überschreitet, wird der genutzten Kreditrahmen in einen Ratenkredit umgewandelt. Hierdurch wird verhindert, dass das Girokonto des Kunden stark belastet wird und die gesamten Kreditkartenumsätze sofort beglichen werden müssen. Eine tragbare und kundenfreundliche Lösung ist es daher, den genutzten Kreditbetrag in gleichmäßigen Raten während eines Zeitraums von bis zu 60 Monaten zurückzuzahlen. Alternativ dazu kann der easyCredit-Card Kredit auch jederzeit durch Sondertilgungen ganz oder teilweise zurückgezahlt werden.

Der Ratenkredit ist an einen festen Zinssatz gebunden, der während der gesamten Laufzeit gilt und von der Bonität des Kunden abhängt. Für die erstmalige Aktivierung des easyCredit-Ratenkredits im Rahmen der Kreditkarte erhält der Kunde ebenfalls Bonuspunkte. Wenn während der Laufzeit von 60 Monaten weiterer Kreditbedarf entsteht, kann die Ratenkredit Option der easyCredit VISA-Card jederzeit wieder in Anspruch genommen werden, sofern die Finanzreserve noch nicht ausgeschöpft ist. Hierbei handelt es sich um den individuell vereinbarten, höchstmöglichen Kreditbetrag von bis zu 15.000 Euro. Eine Bearbeitungsgebühr für den Ratenkredit fällt nicht an.

easyCredit Kreditkarte - Website (Screenshot 17.12.2012)

easyCredit-Card Website (Screenshot 17.12.2012)

Umfassender Risikoschutz zu easyCredit-Kreditkarte

Zur Absicherung gegen finanzielle Risiken kann die easy Credit Card durch den Schutzbrief des Finanzdienstleisters ergänzt werden. Diese Versicherung wird in verschiedenen Varianten angeboten und leistet im Falle der Arbeitslosigkeit, der Scheidung, der Arbeitsunfähigkeit oder dem Todesfall des Karteninhaber, indem er für die Rückzahlung des beanspruchten Kredits aufkommt. Welche Versicherungsbedingungen im Einzelnen gelten teilt easyCredit auf Anfrage mit. Darüber hinaus werden die Versicherungsbedingungen beim Abschluss des Schutzbriefs ausgehändigt zur easyCredit Kreditkarte.

Hier geht’s zum Angebot der easyCredit-Card…

Kreditkarten vergleichen

Kreditkartenvergleich

Jahresumsatz im Euroland:
Euro
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Euro
Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Jahresumsatz im Euroland: 2500 €
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 20.09.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net