Kreditkarten Check – Angebote unter der Lupe

Kostenlose Kreditkarten (mit & ohne Girokonto)

Kreditkarte ohne Schufa (Prepaid, mit Guthaben)

Kreditkarten mit Status (Gold, Platin etc.)

Bonus-Kreditkarten (Punkte Prämien Rabatt)

Home » Kreditkarten Check - Angebote unter der Lupe

Kreditkarten der Deutschen Bank

Kreditkarten-Ratgeber.de am 9. September 2010

Die Deutsche Bank bietet sehr viele Variationen von weltweit akzeptierten Kreditkarten an und versucht somit immer auf die speziellen Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen. Das Grundmodell ist die Deutsche Bank MasterCard / VISA. Innerhalb des Verfügungsrahmen hat der Besitzer die Möglichkeit der Bargeldbehebung, des bargeldlosen Einkaufs, sowie Hilfe bei Reservierungen, Anmietungen und Bestellungen. Die Karte beinhaltet ebenfalls eine Warenschutzversicherung und bietet Online-Banking.

Die Erweiterung findet sich in der Deutsche Bank MasterCard Gold / VISA Gold. Zu den in der Grundkarte verankerten Leistungen hat der Inhaber einen höheren Verfügungsrahmen sowie den Einschluss einer umfangreichen Auslandsreise-Krankenversicherung, einer Mietwagen-Haftpflicht- und einer Mietwagen-Rechtsschutzversicherung.

Noch eine Steigerung zu diesen beiden Karten bietet die MasterCard Platin. Zusätzlich bietet sie unter anderem eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung, einen Fahrzeug- und Personenschutz, ein Concierge-Service, das bei Buchungen behilflich ist, sowie ein Airport Lounge-Service.

Eine Variante ist auch die Deutsche Bank WorldFlexCard. Bei dieser Kreditkarte kann man den Verfügungsrahmen individuell einrichten und hat auch die Möglichkeit einer Teilrückzahlung mit 5 % oder 10 % des monatlichen Rechnungsbetrags. Dabei erfolgt eine Zinszahlung nur auf den jeweils offenen Rechnungsbetrag.

Bei der Deutsche Bank MotivKarte entscheidet der Inhaber selbst, mit welchem Wunschmotiv oder Foto die Karte bedruckt werden soll. Sie ist als normale MasterCard oder VISA sowie als Gold-Karte erhältlich.

Wie bei allen Kreditkarten gilt natürlich auch bei den Karten der Deutschen Bank, dass der Besitzer dafür sorgen muss, dass der Geheimcode, die PIN, nicht in falsche Hände gerät. Bei Verlust oder Diebstahl der Karte ist die Deutsche Bank sofort zu verständigen, damit diese die Karte sperrt und somit vor Missbrauch schützt.